· 

Campingtrends 2021 - Hohe Nachfrage ungebrochen stark

Mit dem Wohnmobile raus in die Natur, unabhängig sein - auch 2021 hält dieser Wunsch vieler Deutscher und damit der Boom im Campinggeschäft weiter an. Das stetige Wachstum der Branche wurde durch die Corona-Pandemie eher noch verstärkt. Wie sonst sollte man sonst noch Urlaub machen können, dachten sich viele urlaubswillige Deutsche. Und Urlaub haben wirklich alle nötig, nach unzähligen Monaten im Home Office, mit Home Schooling der Kids oder strengen Auflagen bei Präsenzverpflichtungen. Einfach mal raus, treiben lassen.

 

Der Caravaning Industrie Verband (CIVD)* verzeichnete 2020 einen Zuwachs von 44,8 Prozent bei den Neuzulassungen im Vergleich zum Vorjahr. Doch das erste Halbjahr 2021 legte trotzdem noch einen drauf. Von Januar bis Juni 2021 wurden bereits 62.839 Reisemobile und Caravans neu zugelassen. Das sind nochmals 15,4 Prozent mehr als im Vorjahreszeitraum und vergleichbar mit dem Ganzjahresergebnis von 2017.

Einzig die Lieferprobleme seitens der Hersteller führen dazu, dass die Zahlen nicht noch höher ausfallen. Diesbezüglich macht sich die Pandemie dann doch in den Lieferketten leider bemerkbar, denn die Verfügbarkeit von Rohstoffen und Komponenten wird zunehmend schwieriger. Bei den Herstellern sind Stellplätze mittlerweile ausgereizt, jedoch können vielen Fahrzeuge aufgrund manchmal nur eines fehlenden Teiles noch nicht ausgeliefert werden an die Händler. Das kostet allerseits dann doch etwas Nerven und seitens der Endkunden mehr Geduld.

 

Immer mehr junge Menschen interessieren sich mittlerweile fürs mobile Reisen. Moderne Kastenwagen liegen bei der jüngeren Zielgruppe voll im Trend, da diese auch im Alltag gut zu nutzen sind. So wird der Camper zum Familienfahrzeug. Da ist es nicht verwunderlich, dass circa die Hälfte aller Wohnmobile-Neuzulassungen auf Kastenwagen und Vans fallen.

 

Um dem ökologischen Trend gerecht zu werden, wird sich in der nächsten Saison der Trend von den Diesel-Fahrzeuge hin zu Hybrid-Modellen wandeln, so zahlreiche Experten. Immer mehr Campingplätze statten ihre Parzellen mit entsprechenden Ladesäulen aus.

So verwundert es auch nicht, dass der CARAVAN SALON Düsseldorf **  in diesem Jahr erstmals mit einem hybriden Angebot samt digitaler Ergänzungen aufwartet. 

Auch unsere Verkaufsberater freuen sich, Sie auf dem CARAVAN SALON Düsseldorf vom 28.08. bis 05.09.2021 beraten zu dürfen. 

>> Mehr dazu unter Neuigkeiten

 

 

*Quelle: https://www.civd.de/artikel/aktuelle-neuzulassungszahlen/

**Quelle: https://www.caravan-salon.de/de/Presse/Pressematerial/Pressemeldungen/CARAVAN_SALON_D%C3%9CSSELDORF_erstmals_mit_hybridem_Angebot_f%C3%BCr_Fach-_und_Endkunden

Kommentar schreiben

Kommentare: 0